Dr. Camille Pinguet

Patentanwaltskandidatin, Diplôme d‘ingénieur

c.pinguet@geskes.info

Dr. Camille Pinguet ist als Patenanwaltskandidatin bei Geskes Patent- und Rechtsanwälte beschäftigt. Im Rahmen ihrer Ausbildung ist sie mit der Ausarbeitung von Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen betraut und begleitet diese durch nationale, europäische sowie internationale Erteilungsverfahren. Außerdem befasst sie sich mit markenrechtlichen Amtsverfahren vor dem DPMA, der WIPO und EUIPO sowie Fragen zum Schutz von Designs.

Ausbildung

  • Studium der Chemie, Mathematik und Physik, von September 2008 bis Juli 2011 an dem Lycée Faidherbe, Lille, Frankreich.  
  • Studium der Chemie mit Schwerpunkt Polymerchemie von September 2011 bis November 2014 an der École européenne de chimie, polymères et matériaux abgeschlossen mit Diplôme d’ingénieur, Straßburg, Frankreich.
  • Promotion zum Dr. rer. nat. an der Rheinisch-Westfälische Technischen Hochschule Aachen von Oktober 2014 bis September 2018 im Bereich der physikalischen Chemie.
  • Seit Oktober 2018 Patentanwaltskandidatin bei Geskes Patent- und Rechtsanwälte.